Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

SUEVIA Heizbares Tränkebecken Modell 43 A

Artikelnummer: 20.00043.00
EAN 4025338000207

? Warenkorb in PayPal anzeigen
Lieferbar Lieferzeit: 2 - 5 Tage **

SUEVIA Heizbares Tränkebecken Modell 43 A

  • Schale aus Gusseisen innen weiß emailliert
  • Heizbare Schwimmertränke
  • Frostsicher bis ca. –20 °C
  • Eine Tränke ausreichend für 15 – 20 Tiere
  • Bedingt durch das Schwimmerventil darf der Wasserdruck 5 bar nicht übersteigen
  • Einfache Regulierung der Wasserstandshöhe
  • Wassernachlauf je nach Wasserdruck ca. 4 – 5 l/min
  • Besonders für empfindliche Pferde sowie für Schafe, Ziegen, Damwild und auch Kleintiere geeignet.
  • Das Heizelement benötigt lediglich eine Leistung von 80 W und hat somit einen geringen Stromverbrauch
  • Zur Stromversorgung ist ein Transformator 230/24 V erforderlich
  • Ein Außen-Thermostat (Best.-Nr. 101.0389) kann dem Transformator vorgeschaltet werden
  • Die Montage erfolgt auf ein SUEVIA Thermo-Rohr oder ein Betonrohr mit 30 cm Innendurchmesser

Besonders zu empfehlen für
Rinder (mit Saugschutz), Bullen (mit Nasenring), Kälber, Pferde, Schafe, Ziegen, Hunde, Schweine und Damwild



Montagehinweis:
Als „Montagesockel“ wird für das Modell 41 A und 43 A ein SUEVIA Thermo-Rohr oder ein Betonrohr mit 30 cm Innendurchmesser verwendet. Die Wasser leitung muss in frostfreier Tiefe zum Standort des Tränkebeckens zugeführt werden. Bis auf die Tiefe der Wasserleitung wird unterhalb des Thermo-Rohres ein KG Rohr Ø 200 mm im Boden eingelassen. Durch das Thermo-Rohr wird, für die Tiere unerreichbar, sowohl das Stromkabel als auch die Wasserzuleitung nach oben an das Becken geführt. Durch Abheben der Beckenschale vom Unterteil können die Heizung (24 V, 80 W) und die Wasserzuleitung leicht angeschlossen werden (Wasseranschluss R ½“). Das Ventil und das im Becken befi ndliche Wasser wird durch die Widerstandsheizung erwärmt und vor Frost geschützt. Die im Thermo- Rohr aufsteigende Wasserleitung bleibt durch die aufsteigende Erdwärme und die Abwärme der Widerstandsheizung frostfrei.


In Gegenden, in welchen lange sehr harte Frostperioden zu erwarten sind, kann zusätzlich eine SUEVIA Frostschutz-Heizleitung um das aufsteigende Wasserleitungsrohr verlegt und an die Heizspirale des Beckens angeschlossen werden.

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Bitte alle fett beschrifteten Pflichtfelder ausfüllen.